Die "Besenkammer" wurde gerockt

Musik, Tanz und Komedie vereint in einem Abend. So könnte man das 1.Schulkonzert vom Mittwoch den 06.04.2016 beschreiben. Nach fast einem Jahr Vorbereitung und vielen harten Arbeitsstunden haben wir, die Mitglieder des Organisationsteams einen kulturellen Höhepunkt an unserem Gymnasium ermöglicht. Der unter dem Motto "Wir für Indien" stand. Mit der freundlichen Unterstützung unserer Sponsoren und aller Mitwirkenden wurde die Veranstaltung zu einem besonders schönen Abend. Vor fast ausverkauftem Haus haben alle Künstler, darunter Schüler aus der Sek1, Sek2 und Ehemalige dem Publikum ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Mit ihrem stehts souveränen, aber auch humorvollen Auftreten haben die Moderatoren dem Abend ein i-Tüpfelchen aufgesetzt und ihn somit abgerundet. Auch die Abläufe hinter der Bühne und die gesamte Organisation der Technik, sowie des Livestreams für die Mitwirkenden haben zu diesem erfolgreichem Abend beigetragen. Schüler der Jahrgangsstufe 11 haben vor dem Konzert und in der Pause mit einem kleinen Catering das Publikum verpflegt und somit auch ihre Abikasse gefüllt. Durch die Einnahmen des Kartenverkaufs und die gespendeten Gelder können Aufbauprojetke in Indien unterstützt werden, um auch den Kindern vor Ort eine fröhlichere Kindheit zu ermöglichen.